Safe & Glorious important information Covid-19
Reservieren +34 971 71 79 97
Folgen Sie uns
gloria

Wer ist GLÒRIA?

Wir alle sind GLÒRIA!

In einer Zone mit Straßennamen von Heiligen, umgeben von Kirchen und Klöstern, wurde ein Hotel mit einzigartigen Eigenschaften und einer sehr bedeutsamen Identität geboren und daher der Name Gloria. Alle Gäste, so unsere Philosophie, sollen einen “glorreichen” Aufenthalt erleben.

Wir sind Gloria! Unser familienorientiertes Team besteht aus motivierten Mitarbeitern, die bereit sind, stets ihr Bestes für unsere Gäste zu geben. Unser Ziel ist es Ihnen in einer entspannten Atmosphäre einen effizienten, aber unaufdringlichen allumfassenden Service zu bieten, Ihnen das Gefühl zu vermitteln ein Teil von Gloria zu sein. Wir werden alles tun, um Ihnen den bestmöglichen Aufenthalt zu bieten!

Hier ist ein Einblick in die Geschichte von Glòria de Sant Jaume von ihren Vorfahren über wann sie “geboren” wurde bis hin zum heutigen Tag. Es ist ein Projekt, das von einer Familie mit Begeisterung und Hingabe konzipiert wurde.

Gloria
historia
restauracion
restauracion-2
decoracion
decoracion-2

Die Nummer 18 der Carrer Sant Jaume hat nach dem Register von Palma ihren Ursprung im 16. Jahrhundert und besitzt noch heute einige Merkmale der mittelalterlichen Struktur. Seitdem gab es mehrere Besitzer, darunter einen katalanischen Aristokraten gegeben, der einen Teil des Hauses an die Kirche abgab in dem heute noch eine Klosterschule betrieben wird. Der “Tee-Saal” war ursprünglich Teil des ehemaligen Klosters.

Ende des 19. Jahrhunderts, hat der Hauptzweig der Familie Palou de Comasema, die eng mit der Ankunft von König Jaume I. auf Mallorca verbunden war und bekannt ist für ihre verschiedenen Besitztümer auf den Balearen, ihren Wohnsitz nach Palma verlegt - genau genommen in dieses Herrenhaus in der Carrer Sant Jaume. Zu dieser Zeit benannten sie es Ca'n Palou de Comasema.

Im Jahr 1870 begann die Familie mit einer Grundrenovierung, modernisierte das Haus und verlieh ihm den einzigartigen Charakter des Fin de Siècle Stils. Edle Böden mit bunten Fliesen der berühmten katalanischen Fabrik Escofet, hohe Fenster, geschnitzte Holzarbeiten und große Bögen mit Steinen aus Santanyi. Heute und als Beleg für das Datum dieser Reform bewahrte man nicht nur die Elemente, sondern auch die Zeitungsausschnitte der damaligen Zeit auf, die man während den Umbauarbeiten hinter Tapeten im Haus gefunden hat. Ein paar ausgewählte Zeitungsausschnitte in den Fluren des Hotels geben einen kurzen Einblick in die damalige Zeit.

Später in den 1930er Jahren wurde der zweite Stock mit neuen Zimmern, Bädern und Küche konstruiert. Seitdem hat das Haus zwei Stockwerke mit sehr unterschiedlichem Stil, aber ähnlichem Charakter. Familie Palou de Comasema lebte bis vor einigen Jahren in diesem Gebäude, bis sie sich entschied, es zu verkaufen. Familie Cabau erwarb das Haus und so wurde es von einer Familie zur anderen weitergegeben.

Als die Familie Cabau entschied, das Gebäude in ein Boutique-Hotel zu verwandeln wurde ein neues Kapitel für dieses Hauses geschrieben.

Info & Reservierungen
Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

Erlebnisse

promo-hogar-2
Experiencia
“HOME AWAY FROM HOME” PAKET

Spezielle Angebote bei Aufenthalten von über 7 Tage!

Mehr Info
promo-romantica
Experiencia
ROMANTIK EXPERIENCE

Überraschen Sie Ihren Partner mit einem romantischen und unvergesslichen Aufenthalt mit etwas ganz Besonderem.

Mehr Info
bombones
Cheque
GESCHENKGUTSCHEIN

Verschenken Sie “Glória”!

Mehr Info